Honda CX 500 Güllepumpe

güllepumpeGüllepumpe Mein erstes Motorrad war die Honda CX 500 auch besser bekannt als “ Güllepumpe“ aus den Werner Comics. Dies ist wohl mit eines der zuverlässigstenMotorräder die es auf dem Markt gibt. Sie war nie eine Schönheit konnte aber durch Ihre inneren Werte überzeugen. Inzwischen gibt es eine kleine Szene die die alte CX zu feinen Caferacern umbauen. Mit der schwarzen Honda hatte ich auch meine erste grössere Reise unternommen. Mit ihr ging es in die südnorwegischen Fjorde. NorwegenNorwegen (2) Auf den ersten 60.000 km benötigte ich nur einmal einen neuen Kupplungszug. Ansonsten standen nur die üblichen Pflegemassnahmen an. In jungen Jahren lieferte ich mir regelmässig mit meinen Kumpels sogenannte “ Fussrastenrallyes“ das hiess bis die Fussrasten aufsetzten. Da merkte man schon das das Fahrwerk nicht für das Gewicht ausgelegt war;-)

Güllepumpe (4).jpg

Als ich dann, ich weiss auch nicht warum, plötzlich 13 Punkte auf meinem Konto hatte, dachte ich mir mit einer Enduro fährt man im Durchschnitt langsamer. So würde ich die Punkte bestimmt wieder bald los sein.

So kaufte ich mir eine Yamaha XT 600 und kam dadurch  zum Endurofahren.

Dieser Beitrag wurde unter Bikes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*